Fitness > Trainingskonzept

01 | MOBILITÄT & STABILITÄT

(Fehlbelastungen reduzieren)

 

Optimales Training bedingt eine Beweglichkeit ohne störende Einschränkungen. Mit Hilfe der Hartschaumrolle und gelenkübergreifender Stretchingübungen werden vorhandene Einschränkungen abgebaut. Anschliessend werden alle stabilisierenden Muskeln der Hüfte, der Wirbelsäule und des Schultergürtels aktiviert. Diese präventive Vorbereitung auf die nachfolgende Belastung ist die Basis für das Erreichen Ihrer Trainingsziele.

 

 

02 | FUNKTIONELLE KRAFT

(Bewegungen optimieren)

 

Die grundlegenden Bewegungsmuster „Drücken“, „Ziehen“, „Beugung“, „Streckung“ und „Rotation“ werden an modernsten Geräten trainiert. Zudem nutzen wir Kabelzüge, Hanteln und das eigene Körpergewicht, um komplexere Bewegungen zu ermöglichen und die Intensität anzupassen. Effizientes Training verbessert Kraft und Ausdauer zugleich, sofern es intelligent gesteuert wird. Wir trainieren Bewegungen, nicht nur Muskeln.

 

 

03 | PERFEKTE FITNESS

(Kräfte intelligent einsetzen)

 

Die Fähigkeit, einwirkende Kräfte auf unsere Gelenke zu reduzieren und zusätzlich Kraft zu entfalten, um sie in Bewegung umzusetzen, das zeichnet einen gesunden Körper aus. Diese Bewegungen beschwerdefrei und unter hoher Belastung präzise auszuführen, definieren wir als Fitness. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie fit für Ihren Alltag oder Ihre Lieblingssportart sein möchten. Halten Sie sich an dieses Konzept und Ihr Körper wird sich positiv verändern.

 

Novartis Fitnesscenter · WSJ - 27 · 4002 Basel · Tel. 061 324 53 49 · impressum